Samstag, 3. November 2012

Ugly-Verlier nicht dein Gesicht von Scott Westerfeld

Das wäre dann nun meine Erste Vorstellung.
Das Buch wird derzeit von mir gelesen naja ich fange heute damit dann mal an :-D

Bild wird noch folgen sobald ich es ausgelesen habe, erstmal zum Buch:

Ugly- Verlier nicht dein Gesicht von Scott Westerfeld ist der erste Teil der Triologie aus dem Verlag http://www.carlsen.de/ die Reihe ist schon etwas älter eine liebe Dame aus der der Buch-Sucht-Gruppe hat sie mir Verkauft nun bin ich mal gespannt was auf mich zukommt.

Der Klapptext hat mich schon mal Überzeugt und möchte ihn euch nicht vorenthalten:

Tally kann ihren 16. Geburtstag kaum erwarten, denn dann steht die Schönheitsoperation an, die für alle in diesem Alter vorgesehen ist. Endlich wird sie sich von einer abstoßenden Ugly in eine attraktive Pretty verwandeln und in New Pretty Town leben, wo sie sich um nicht mehr kümmern muss- außer darum,
möglichst viel Spass haben.
Doch Tallys Freundin Shay sträubt sich gegen die Operation. Sie will nicht, dass andere bestimmen, wie sie aussieht - oder wie sie ihr Leben  führt. Als Shay deswegen aus der Stadt flüchtet, lernt Tally eine neue Seite der heilen Pretty-Welt kennen, und die ist nicht besonders schön! Den die Behörden stellen sie vor eine furchtbare Wahl....




  • Taschenbuch: 432 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551310068
  • ISBN-13: 978-3551310064
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre


Meine Meinung zum Buch:

Die Geschichte fand ich sehr gut, liest sich einfach und flüssig. Lässt einen nachdenken über Magerwahn der Models und die überarbeiteten Bilder der Zeitschriften in der heutigen Zeit!

Die Geschichte findet in der Zukunft statt leider bleibt offen wann!
Tally ist 15 Jahre, sie  Freud sich endlich "hübsch" zu werden und in Pretty Town zu wohnen. Wie all ihre Freunde und Familie. Als auch ihr bester Freund Peris nun zum Pretty wird ist sie ganz allein. Es sind nur drei Monate die sie trennen dann wird Tally auch eine Pretty. Tally kann es nicht verstehen warum sich ihr bester Freund nicht mehr bei ihr meldet, den sie wollten doch Freunde fürs leben sein und macht sich Nachts auf in Pretty Town. Ugly´s sowie Tally noch eine ist, ist es strengstens verboten nach Pretty Town zu fahren. In Pretty Town wohnen nur die "Hübschen" und dort wird die ganze Nacht gefeiert und nur Spass gehabt. Sie findet ihn in seiner Wohnung wo er gerade eine Party schmeisst doch er ist gar nicht begeistert das sie dort erscheint und schickt sie wieder nachhause. Auf dem nachhause Weg trifft sie auf Shay. Shay, möchte so gar nicht eine Pretty werden und trifft den Endschluss die Stadt vor ihrem 16 Geburtstag zu verlassen. Vor ihrem Abgang hinterlässt Shay ihr eine Verschlüsselte Nachricht wo sie Shay finden kann.
Tally´s 16 Geburtstag ist da und sie soll nun endlich ihre lang ersehnde Schönheits- OP zur Pretty bekommen. Doch sie bekommt eine niederschmetterne Nachricht. Wenn sie "Hübsch" werden will muss sie ihre Freundin verraten wo sie sich versteckt hält. Den es gibt noch mehrere "Uglys" die einfach verwunden sind.

Und damit beginnt ihr Abenteuer...

Das Buch konnte mich erst mit der Zeit richtig fesseln und lies mich zum Schluss nicht mehr los. Ich bin schon  sehr gespannt wie es weitergeht. Und freue mich gleich im Anschluss Teil 2 zu lesen.

Zum Autor:

Scott Westerfeld wurde in Texas geboren. Er schreibt für Erwachsene und Jugemdliche. Seit einigen Jahren lebt er abwechselnd in Sydney und New York. Ugly- Verlier nicht dein Gesicht ist sein Debüt bei Carlsen -und ein großer Erfolg in den USA.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen